Testautomatisierung-Intense-AG

Testautomatisierung

 

Der Testprozess ist integraler Bestandteil eines jeden Software-Projekts, aber ohne Automation wird das Testen oft zur Qual.

Das Ziel von Software-Tests ist das Bestimmen der Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der zu entwickelnden Software. Der Testprozess selbst kann entweder manuell oder automatisiert, durch Verwendung von Testwerkzeugen realisiert werden. Die Testautomatisierung stellt hierbei eine Möglichkeit dar, die Effektivität und Effizienz beim Testen von Software zu erhöhen. Im Verlauf dieses Artikels werden daher die Motivation zur Verwendung von Testautomatisierung und ihre Vorteile beschrieben.

Das Testen von Software hat über die Jahre hinweg immer mehr an Komplexität zugenommen. Zum einen wird die Software selbst immer komplexer und zum anderen sorgt die schiere Menge an verschiedenen Programmiersprachen, Betriebssystemen und Hardware-Plattformen für mögliche Komplikationen. Daher ist es offensichtlich, dass ein rein manuelles Testen durch den Entwickler nicht ausreicht, um eine möglichst hohe Abdeckung bei der Fehlerentdeckung zu erzielen.

Ein möglicher Ansatz zur Unterstützung der Qualitätssicherung von Software während des Entwicklungsprozess ist die Testautomatisierung. Dazu werden Testwerkzeuge genutzt um sonst manuelle, sich oft wiederholende und somit zeitintensive Tätigkeiten automatisiert durchzuführen.
Dazu gehören: Automatisierung von Testfällen, die automatische Durchführung der einzelnen Testschritte, den Abgleich mit dem erwarteten Ergebnis bis hin zum Reporting. Diese Tätigkeiten würden in größeren Projekten für einen erheblichen Mehraufwand sorgen, würden diese manuell durchgeführt werden.

Die Vorteile der Testautomatisierung liegen somit klar auf der Hand: 

  • Automatisierte Tests sind schnell durchzuführen
  • Die Tests sind oft wiederverwendbar
  • Durch das Eliminieren von menschlichen Fehlern sind die Tests verlässlich
  • Daraus ergeben sich Zeit- und somit mögliche Kostenersparnisse


Da die INTENSE AG sich auch um eine kontinuierliche Qualitätsoptimierung bemüht, ist die Testautomatisierung auch hier ein spannendes Thema. Die Testautomatisierung bietet hierbei die Möglichkeit bereits bestehende Entwicklungsprozesse weiter zu verbessern und somit die Qualität der Software zu optimieren. Aktuell wird im Rahmen einer Abschlussarbeit der automatisierte Einsatz von Unit-Tests mithilfe der Testwerkzeuge der SAP untersucht. Durch automatisierte Unit-Tests soll dem Entwickler somit ein Mittel an die Hand gegeben werden, mit dem er bereits in einer frühen Phase der Entwicklung die Funktionalität einzelner Programmteile testen kann. Zusätzlich kann der Entwickler damit Regressionstest leichter durchführen und erhält somit direktes Feedback zu eventuellen Änderungen am Produktivcode. Natürlich lässt sich Testautomatisierung auch auf anderen Prüfebenen durchführen. Daher besteht durch die Verwendung und Einarbeitung in geeignete Testwerkzeuge auch auf diesen Prüfebenen Optimierungspotenzial für den Entwicklungsprozess der INTENSE AG.

Abschließend lässt sich sagen, dass Testautomatisierung eine Möglichkeit zur Verbesserung der Qualität von Software bietet. Gleichzeitig muss auch klargestellt werden, dass durch Testautomatisierung das manuelle Testen nicht ersetzt werden kann. Es ist eher als ein weiteres Werkzeug zur Unterstützung beim Testprozess während der Entwicklung zu betrachten.

Sie möchten mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne!

Bitte Namen angeben
Please, enter your phone number
Bitte E-Mail angeben Mail address is not not valid
Please, enter your message